Der empiremymind Podcast mit Dori & Jan

Der empiremymind Podcast mit Dori & Jan

#93: Wie du das Vertrauen in dich und deine Entscheidungen stärkst

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hast du schon einmal vom Gesetz der Anziehung gehört? Mit Sicherheit. Denn dies ist ein Gesetz, dass wir - um ehrlich zu sein - ziemlich lieben, oder? Das Spannende dabei ist: Wir vergessen oftmals, dass dieses Gesetz mit einem anderen universellen Gesetz eng verbunden ist. Mit dem Gesetz der Polarität das besagt: Alle Dinge haben zwei Pole. Dies bedeutet, dass jede Entscheidung, die du triffst immer zwei Seiten mit sich bringt.

In der heutigen Podcastfolge erfährst du: ⇴ wie diese beiden Seiten konkret aussehen können ⇴ wie du Veränderungen und Rückschläge begrüßt ⇴ wie du vom Opfer- in den Schöpfermodus kommst ⇴ wie du zu deinem eigenen Sternchen-Sammler wirst ⇴ wie du das Gesetz der Polarität für dich nutzen kannst ⇴ wie du aufhörst zu zweifeln und anfängst zu vertrauen

Wir wünschen dir ganz, ganz viel Freude und Erkenntnisse mit der Folge. Besuche uns doch gerne bei Instagram https://www.instagram.com/empiremymind/ und hinterlasse uns dort deine Gedanken.

☽ ☽ ☽ ☽

Den Video-Podcast findest du, wie immer, auf unserem YouTube Kanal: https://www.youtube.com/c/empiremymind/videos.

☽ ☽ ☽ ☽

Gefällt dir die Podcastfolge? Dann mach doch gerne beim Hören einen Screenshot von deinem Bildschirm, teile diesen in deiner Insta-Story und verlinke @empiremymind_coaching.

☽ ☽ ☽ ☽

Du möchtest tiefer in deine persönliche Weiterentwicklung einsteigen? Ich, Dori, freue mich auf ein Kennenlernen mit dir: https://empiremymind.com/inner-change-coaching/

☽ ☽ ☽ ☽

emotions empiremymind Playlist auf Spotify: https://open.spotify.com/playlist/3MtfhiWkbCZxUOEQ0ZOz61?si=FbhHQI2vSgCeqORGLm_C5Q

☽ ☽ ☽ ☽

Empire your mind & Namaste, Dori & Jan


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.